Singlebörse: Männer und Frauen auf dem virtuellen Markt?

Die Singlebörse ist ein zusammenführendes System, in dem sich Männer und Frauen auf die Suche nach dem gesuchten und ersehnten Partner machen. Auf diesen Internet-Plattformen werden persönliche Daten zusammengefasst, von denen nur das Alter, die Hobbys und die persönlichen Vorlieben für andere Männer und Frauen für eine Einsicht zur Verfügung gestellt werden. Diese Dating-Plattformen bieten auch ein Messaging an, in dem dann die eingetragenen Nutzer miteinander kommunizieren können. Dazu gibt es noch die Suchoptionen, welche z.B. mit den Suchvorgaben Sie sucht ihn, Er sucht sie, Sie sucht sie und Er sucht ihn ausgestattet ist. Bei dieser Suche werden dann die Fotos (falls vorhanden) angezeigt und gibt die Möglichkeit für ein Kennenlernen des virtuellen Gegenübers und gegebenenfalls für einen Flirt mit dieser Person. Nach dem Aufbau der Kommunikation liegt es nun an den flirtenden Personen, ob sie durch diese Bekanntschaften, eine feste Beziehung eingehen, Freundschaften beginnen oder der Kontakt wieder einschläft. Diese Singlebörsen gibt es in der Zeitung, im Videotext bestimmter Fernsehkanäle oder auch im Internet. Eine Registrierung ist meistens kostenlos und zieht keine Kosten nach sich. Das Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der einzelnen Singlebörsen ist vorteilhaft, um sich den Ärger im Nachhinein zu sparen. Einige dieser Singlebörsen schließen ein Abonnement mit den Nutzern, welches mit Laufzeitverträgen verbunden ist.

Hier geht's zu unserer Übersicht der Partnersuche-Seiten für Männer und Frauen:

Hier klicken, um zur Übersicht der Partnersuche-Seiten für Männer und Frauen zu gelangen.