____Kostenlose Singlebörsen zur Partnersuche online

Neben den vielen kostenpflichtigen Partnersuche-Portalen gibt es auch immer noch Plattformen, die Ihre Dienste kostenlos oder zum größten Teil kostenlos anbieten. Diese bieten den registrierten Single oftmals eine überraschend gute Funktionalität und müssen sich nicht hinter den Singlebörsen verstecken, bei denen ohne eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft die Partnersuche nur sehr eingeschränkt möglich ist.

Zu den folgenden Partnersuche-Portalen finden interessierte Single Männer und -Frauen hier alle nötigen Informationen:



elFlirt live ansehen 

____Kurzbeschreibung:
Die Partnersuche-Plattform elFlirt.de sticht durch ihr "Engelchen & Teufelchen - Prinzip" heraus. Jeder kann in deinem Profil angeben, ob er auf der Suche nach der grossen Liebe oder einfachen Flirt ist, was für ein Engelchen spricht. Andernfalls kann aber auch definiert werden, ob der User auf der Suche nach einem Seitensprung oder einem sexuellen Abenteuer ohne irgendwelchen Verpflichtungen ist (--> "Teufelchen"). So treffen Engelchen und Teufelchen in der virtuellen Welt aufeinander oder gehen sich aus dem Weg. Ohne das mit dem Nutzer Kontakt aufgenommen werden muss, ist damit vorab zu erkennen ob es sich um ein Engelchen oder Teufelchen handelt.

____Funktionen:
Ein schönes Feature der Partnersuche-Plattform elFlirt ist die Suche nach Engelchen und Teufelchen. Zum Beispiel: Zeige mir alle Teufelchen aus Berlin! Hat man dann einen potenziellen Partner gefunden, kann mit ihm Kontakt aufgenommen und ein Flirt gestartet werden. Kostenlos flirten kann man mit Zusatzfunktionen, so können z.B. kleine Aufmerksamkeiten zur ersten Kontaktaufnahme versendet werden. So genannte Zwinker, Rosen und Küsse können virtuell verschickt werden, um einen Flirt zu starten oder dem oder der anderen Mitglied der Community eine Freude zu machen. Zur Nutzung dieser Funktionen sind "Flirtdollar" nötig, die auf der Plattform erworben werden können. Weil die Partnersuche aber auch ohne die Nutzung von Flirtdollarn eigentlich voll genutzt werden kann, haben wir elFlirt unter den kostenfreien Singlebörsen eingeordnet.

Zusätzlich sind Statistiken wie "Wer bekommt die meisten Zwinker, Rosen und Küsse" vorhanden, um den langfristigen Spass an dieser Community zu sichern und dabei zu bleiben. Dies kann auch als Trick genutzt werden, um so an die beliebtesten elFlirter heranzukommen, um mit ihnen zu flirten. Eigene Kontaktanzeigen können erstellt werden, um zusätzlich auf sich aufmerksam zu machen.Ein moderner Webcam-Chat steht zur Verfügung, somit ist ein Gespräch und ein Chat von Angesicht zu Angesicht möglich, Gestiken und Emotionen können direkt gesehen werden.

____Mitglieder:
Die Flirtcommunity elFlirt.de hat inzwischen mehrere Tausend Mitglieder. Der überwiegende Teil davon sind Frauen. Darunter auch viele Frauen, die selbst auf Frauen stehen oder diesbezüglich Erfahrungen austauschen möchten, diese können hier ebenfalls fündig werden.

zum Anbieter

nach oben